DIE SICHERHEIT

INDEX

  Warum Baumschnitt
  Fachgerecht leicht gesagt
  Ein Kettensägen Massaker
  Das Wiener Baumschutzgesetz
  Gefahrenbäume
  Behandlungsfehler
  Das Wundverschluss Märchen
 
keine Heilung
  Schädlinge und Pilze
  Wissenswertes
  Wie h./b. werden unsere Bäume
  Die Sicherheit
  Baumkataster Oberfläche
  Kataster-Programm Download
  Rechtliche Grundlagen
  Das Sachverständigen- Gutachten
  Leistungsverzeichnis
  Obstbaumschnitt Grundkurs
  Kuriose Baumbilder
 
Unverbindliche Anfragen

 
  Brandkrustenpilz
Der "Brandkrustenpilz" ein unberechenbares Gefahrenpotential
 
Gefährdete Bäume sind äußerst unberechenbar. Wenn etwas mit den Bäumen unklar ist, sprechen Sie mit mir oder mit einem Baum- Fachmann / Frau. 
Auf keinen Fall soll man die Probleme selbst zu lösen versuchen. Um ein solches zu entschärfen, kann es notwendig sein, den Standort zu ändern,
Baumteile oder den ganzen Baum zu entfernen oder mit Auffanggurten, Kabeln und Stützen die unsicheren Teile des Baumes zu sichern oder zu festigen.
Erst nach ordentlicher Prüfung des Baumzustandes sollte der Baumpfleger die vom Sachverständigen vorgegebenen Maßnahmen entsprechned durchführen.
 
Der Sachverständige erstellt Ihnen Ausschreibungsunterlagen für den erfordelichen Handlungsbedarf
großteils ist schon mit der Totolzentnahme bereits eine Sicherheit gegeben
Totholz  hier sind Sofortmaßnahnmen durchzuführen Totholz auschneiden 
 
Mein Prüf- SERVICE biete ich für ganz Österreich an:
 
Baumkataster Führung ..................
Gutachten / Diagnosen ...................  
Verkehrssicherheitsprüfung  ..............
Vorbereiten eines Fällungsansuchen...  hier     Service

 
"AUA"





























scherheit.html / Webmaster F.M.Poperl  poperl@aon.at